Wochenendrückblick

Wenn sich der Nebel einfach nicht verabschieden will und sich die Sonne nicht durchsetzen kann, und das ausgerechnet an einem Sonntag, dann ist es Zeit für die perfekte Kulisse….


…zum über’n Zaun schau’n , um die Wölfe im Forschungszentrum zu beobachten…







….im Wald über Stock und Stein und einer guten Ausrüstung auch bei “Nebelreisen” gar kein Problem!




Vorbei an zutraulichen Hirschen…




…immer dem Wildschwein folgend…









“Hello!”

…bis man auf einen beschnitzen Riesenbaumstamm stößt







Immer und überall mit dabei:Des Fräuleins Lieblingshäkeltier Flecki



…und Lieblingshäkelmütze








Und natürlich DAS Highlight schlechthin, den eindrucksvollen Wölfen bei ihrem gemeinschaftlichen Treiben und ihren überraschenden sozialen Kompetenzen zuzusehen.




Mehr Infos über die dortigen Wölhe gibt es hier !
Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken