Mein selbst genähtes Graziela Sommerkleid für das Fräulein





Wer mag es nicht, das Graziela Design. Das unverkennbare bunte 70er Design mit den Äpfeln, den Tieren, der Sonne, den Zahlen, dem Bauernhof etc.- ich liebe es!


Schon als Baby konnte ich die grünen Herzen als Bettdecke mein eigen nennen.

Dieses Mal habe ich mich wieder daran gewagt, den Stoff zu verarbeiten, obwohl es mir bei jedem Zuschnitt leid tut um die Figur, die ich zerschneiden muss!






Mit Kord in Petrol (vormals eine Hose) und ohne viel Schnickschnack. Hat es auch gar nicht nötig wie ich finde :-)


Und wenn ihr Graziela auch so gerne mögt wie ich, findet ihr die hier sicher auch entzückend:


@Graziela Preiser



Kommt auf meine Wunschliste von hier! Und das Fräulein darf sich darüber am 3.Geburtstag freuen :-)


Eure Tina im Nähfieber


Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken