Rucksack im Schnee

Vor ein paar Tagen habe ich mich zum allerersten Mal an einen Rucksack gewagt.

Aus Wachstuch in Kombination mit grünen Stoffen.







Ich finde Rucksäcke für Kinder zum Tragen rein aus orthopädischer Sicht viel besser als Taschen, die man nur einseitig trägt.

Um den Tragekomfort noch zu steigern, habe ich den Trägern eine Wattierung verpaßt. Innen aus Stoff, damit Sophia in den Sommermonaten nicht schwitzt und aussen aus Bäumchen-Wachsuch.



Eigentlich wollte ich den Elefantenwachstuchstoff nehmen, die Kleine wollte aber unbedingt Bäumchen. Auch gut. Ich mag Bäume. Überhaupt, wenn die Äpfel tragen lach.

Einfachkeitshalber habe ich mich anstatt der CamSnaps nun doch für einen magnetischen Druckknopf entschieden, damit ihn Sophia auch selber schnell aufbekommt.




Innen mit Windelfach und aussen mit Tasche für die Trinkflasche.




Ganz entzückend fand ich die extra Adressetiketten, die bei dem toll ausgearbeiteten E-Bookmit dabei waren. An dieser Stelle *wink an Frau Lillesolundpelle*



Passend zum KIGA Rucksack ist dann auch in einem Zug ein Stiftemäppchen aus Wachstuch nach diesem E-Book entstanden.
Ich mag das klassische Kosmetiktäschchen- Design sehr gerne!




LG Tina

Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken