Unser Alltag im Garten


Dank des Asthmasprays hab ich meine Stimme zurück und ich seh’ nicht mehr aus, als hätte ich eine Augenlaser-OP überstanden..mein sich allmählich bessernder Gesundheitszustand wurde natürlich genutzt, um die ersten warmen Sonnenstrahlen anzuhimmeln. Was gibt es Schöneres, als den Blumen in Frühling im Garten beim Wachsen zuzusehen und zu spielen!



Unser neues altes Zelt IchwareinmnaleinMoskitonetz



Endlich ist sie da, die Sonne!!





Es wurde viel gespielt, gewürfelt …














Unser momentanes Lieblingsspiel! *wink an Kat* :)


(Leider sind wir erst nach dem Aufstellen der Spielfiguren draufgekommen, dass der 2.Würfel fehlt.Oha! Hatte ihn ja das Fräulein am Tag zuvor hinter die Couch geschmissen. Nein, nein, nicht vor Wut. Wir befinden uns in der Testphase: Wie weit kann ich Gegenstände wegmanövrieren, bis Mama was sagt?)



… gemalt. Da darf schon mal die Kleidung von
einem Fingerfarbe-Erde-Gras -Gemisch nur so strotzen.


Und weil es so schön war, folgt Teil 2 morgen.
Der Wetterbericht verspricht nur Gutes!

Wünsch euch ein schönes Wochenende!

Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken