Frühling im Winter

Trommelschlägerhaben wir sie in der Kindheit genannt. In Omas Auffahrt haben sie sich mitten im  Hochsommer in unzähligen Ritzen einen Weg durch den Beton  gebahnt und wucherten in voller Pracht um die Wette. Die Traubenhyazinthen sind die wie die Krokusse die ersten Frühlingsboten, die wir uns schon im tiefsten Winter ins Haus holen.





Bei uns haben es die Trommelschlägerzwiebelchen freilich besser als damals bei Oma. Sie machen es sich in trauter Gemeinschaft  im neuen Bommelbett gemütlich und kuscheln ganz nah beeinander. Ranken sich Richtung Himmel, um die Wintersonnenstrahlen einzufangen.






Holt ihr euch auch schon den Frühling ins Haus?


Ich wünsch’ euch ein schönes Wochenende!

Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken