Ich nähe ein Eisbär Kissen mit Webbändern



Na, meine Lieben? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?
Ihr wißt, Herr W. und ich haben erstmalig eine Vereinbarung getroffen: wir werden einander dieses Jahr ausnahmsweise nichts schenken. Unter vorgehaltener Hand verrate ich euch aber still und leise, dass da noch etwas Selbstgemachtes auch für ihn unter’m Weihnachtsbaum warten wird, ihr dürft gespannt sein! Inzwischen wächst die Vorfreude auf das große Fest in kleinem Kreise Tag für Tag, und ich kann es kaum erwarten, dem Fräulein mit großen Augen und voller Erwartung und ein wenig zittrig in den Beinen beim Geschenkeauspacken zuzusehen, Weihnachtslieder zu singen und die Kerzen des Christbaumes anzuzünden. Weihnachten mit den Kleinsten unter uns ist doch das Schönste, was es gibt, oder?


Mein gestern genähtes Kuschelkissen ist ein Geschenk fürs Fräulein, die so stark ist, wie ein Bär! Ich hoffe, sie hat Freude damit! Ab damit zur neuen RUMS-Runde!
Wenn ihr so wie ich jede Menge Webbänder hortet (ja, eine Sammelleidenschaft von mir) und Lust auf ein bißchen Farbe habt, dann könnt ihr euch in wenigen Schritten ein bäriges Kissen mit hohem Kuschelfaktor dank der verwendeten Materialien, nähen.

Alle Rechte an dieser Anleitung liegen bei titantina . Die Vorlage dient nur dem Privatgebrauch, genähte Einzelstücke dürfen NICHT verkauft werden.Das Kopieren und die Weitergabe der Anleitung ist NICHT gestattet.


Zuallererst habe ich den Kopf aus weissem Teddyfleece zugeschnitten. Mund und Augen aufsticken und die Nase aufnähen. Knappkantig an die Polstervorderseite absteppen. Darunter die Webbänder von oben nach unten beginnend feststecken und feststeppen. Nicht vergessen, die Enden davor mit dem Feuerzeug zu versiegeln, damit später nichts ausfranst.
Den Polster wie gewohnt mit beliebigem Verschluss (ich habe mich diesmal für die Variante des versteckten Reißverschlusses entschieden) oder dem einfach Hotelverschlussfertig nähen.


Wer noch nicht mit dabei ist bei meinem Weihnachts-Giveaway, der hüpfe noch schnell in den Lostopf! Noch 2 Tage, dann wird die Gewinnerin ermittelt!

Habt noch einen wunderschönen Mittwoch!





Avatar
Über Mich

Tina

Ich bin Tina, naturliebende und kreative 3-fach Mama aus Niederösterreich, und ich blogge seit 2009 wobei mein Fokus auf Nachhaltigkeit und Green Lifestyle liegt. Authentische, natürliche Momente des Familienlebens dokumentarisch und detailverliebt festzuhalten ist meine Devise! Mein Lieblingsmotto: Less is more!

und anschließend ENTER drücken