Rubrik: Alltagsgeschichten

Meine Beiträge aus der Rubrik Alltagsgeschichten. Es wurden 222 Blogeinträge gefunden.


Meister Petz&Freunde

Der heutige sOnNtag war definitiv KEIN sOnNentag!Also was tun bei trübem Wetter?Der Magen-Darmvirus wurde letzte Woche von einem grippalen Infekt- mit allem was dazugehört- abgelöst. Nun war ich endlich wieder halbwegs fit und hatte die Nase voll vom ...

Malsession

Sophias erstes maltechnisches Experiment mit Fingerfarben. Lustig war’s! Und DAS ist einfach immer obligatorisch. Typisch Giftzwergin. Ein minimalster Anlass, und schon ist es fast vorbei mit GuteLaune-Stimmung.Ich glaube, Anlass hierfür war der Anblick ihrer ...

Alltagsgeschichten

Sonntag Vormittag hat ungewöhnlicherweise um 10:30 begonnen. Eine Uhrzeit, zur der ich mich normalerweise bereits mit Sophia im Freien befinde, die kleineren Hausarbeiten erledigt habe und es bald Zeit wäre, sich wieder auf den Heimweg zu machen. Heute hat uns die ...

Von Fliegenpilzen und Zwergen

Manche Plätze rufen bestimmte Assoziationen und kindheitliche Erinnerungen hervor. Manche so stark, dass man sich wehmütig an vergangene Zeiten zurückerinnert und ein bißchen Sentimentalität mitschwingt. Und man sich vielleicht sogar scheut, an solche Plätze ...

Elefantenbaby

Das fast neugeborene Elefantenbaby in Schönbrunn war zwar nicht Anlass für unseren ersten Tiergartenbesuch, es war aber dennoch das heutige Highlight.Es war heiss! Und leider wie erwartet ein ziemlicher Trubel. Mir wäre ein Tag unter der Woche lieber gewesen, ...

Spanferkel

Der Hausbau schreitet voran! Helmut, der Baggerfahrer hat gestern sein Versprechen eingelöst: Er spendierte uns und ca.30 Freunden und Bekannten ein g’schmackiges Spanferkel. Für mich eine Premiere, zumal ich dem Anblick einer Sau am Spieß ja früher nicht so ...

Da

..pünktlich zum WWW!Heute geht sich’s wieder nach einer etwas längeren Sendepause aus. Vieles hat sich inzwischen getan: mein erster Friseurbesuch seit der Schwangerschaft (und ja, es wurde wieder mal ein etwas überteuerter Kleopatra Schnitt mit für mich ...

Heute

war ein mehr oder weniger frühlingshafter Ausflugstag. Ich vermißte ein wenig die Sonne von gestern!Über diese Weg ging’s zur touristischen Hochburg, die aber Gott sei Dank noch verschont blieb von den Touristenmassen in der Hochsaison. Wir standen leider vor ...

und anschließend ENTER drücken